ctg_03

Dateiformate

Da es immer wieder zu Problemen bei der Darstellung offener Dateiformate kommt, hier ein paar Hinweise zu diesem Thema.

Dateien, die in offenen Formaten vorliegen, wie beispielsweise Word- und Excel-Dateien, können an unterschiedlichen PCs unterschiedlich aussehen! So werden Schriften ersetzt, Absätze verschieben sich, Bilder fehlen…

Wir empfehlen allen Kunden daher, direkt aus ihrer Anwendung heraus PDF-Dateien zu schreiben. Das spart Nerven, Zeit und Geld.

PDF (Portable Document File) ist ein universelles und geräteunabhängiges Dateiformat. Text, Grafiken und Schriftarten können eingebettet werden sowie, und das ist vorallem im professionellen Druckbereich wichtig, feste Layouts werden angezeigt. D.h. das Layoutformat ist ersichtlich. Siehe dazu auch Druckvorlagen anlegen.

Bilddateien wie JPEG, TIFF, PNG, GIF werden über die Windows-Fotoanzeige gedruckt! Die Bildformate können so nur in Fotoformate (z.B. 9×13 cm, 10×15 cm) angepasst werden. Gegen eine Einrichtungspauschale (je nach Aufwand) können wir gerne ihre Bilder in PDF-Dateien umwandeln und auf gewünschte Formate anpassen (nur unverzerrt).