ctg_04

Druckdaten anlegen

In der Druckindustrie haben sich einige Druckstandards durchgesetzt, die einen reibungslosen Druckprozess gewährleisten.

Auflösung von Bildern und Grafiken:

  • 300 dpi

Farbmodus:

  • CMYK
  • Graustufen
  • Achtung: Sonderfarben wie HKS, PANTONE oder RAL werden automatisch in CMYK gedruckt, das gleiche gilt für die Monitorfarben RGB

Format

  • Daten im Originalformat anlegen (offenes Endformat mit Beschnitt)

Beschnitt

  • zusätlich zum Endformat umlaufend 2 mm Beschnittzugabe anlegen (bei randabfallenden Bildern, Grafiken, Hintergründen muss ein wenig weggeschnitten werden, um Blitzer zu vermeiden)

Beispiel Postkarte: Endformat 105 x 148 mm, mit Beschnitt 109 x 152 mm

  • Grafiken mind. 4 mm von der Schneidekante entfernt platzieren
  • Bei Bindungen ausreichend Bundsteg einkalkulieren

Mehrseitige Dokumente

  • mehrseitige Produkte (Broschüren, Booklets…) als fortlaufende Einzelseiten in einer PDF speichern, keine Doppelseiten anlegen
  • Achtung bei Rückstichheftung: Anzahl der Einzelseiten muss durch 4 teilbar sein, Bundversatz beachten (je höher die Seitenanzahl, desto mehr treiben die mittleren Seiten beim Falzen nach außen und sind nach einem Frontschnitt damit kürzer, berücksichtigen Sie diese Verdrängung in Ihrem Layout)

Dateiformate